Förderbänder

Bei uns werden fünf unterschiedliche Förderbandtypen hergestellt. Sie zeichnen sich durch ihre hohe Widerstandsfähigkeit und lange Lebensdauer aus. Wir empfehlen Ihnen den passenden Typ entsprechend der Steinart, der Produkt- bzw. Rohlingart sowie entsprechend dem Belastungsgrad auszuwählen.

Zur maximalen Zeit- und Kosteneinsparung passen wir deren Länge an die Hallengröße und Raumanordnung an. Auf diese Weise ist der kontinuierliche und sichere Betrieb der Spaltanlagen gewährleistet.

Förderbänder mit Stahlelementen

Die massive Konstruktion und die verstärkten Spezialketten erfüllen die anspruchsvollen Betriebsbedingungen beim Spalten von Steinen. Zur Handhabung von kleineren Steinen werden sie mit Barrieren oder Seitenwänden hergestellt. Je nach Verwendungszweck stellen wir Einband- sowie auch Zweiband-Förderbänder her. Typenmäßig werden sie entsprechend der Belastung eingeteilt - in: leichte, schwere und extra schwere Förderbänder.

Rollenförderbänder

Rollenförderbänder werden von uns zur Handhabung sowie zum Transport von gesägten Steinplatten und von Steinen mit regelmäßiger Form hergestellt. Für den Transport von unregelmäßigen Steinen, für welche Förderbänder nicht geeignet sind, bevorzugen wir Förderbänder mit Stahlelementen.

Förderbänder mit PU-Band

Förderbänder mit Polyurethan-Band werden von uns für Spaltanlagen für gesägte Steinplatten hergestellt. Ihr Vorteil besteht in der genauen Verschiebung der Steinplatte.

Abfallförderbänder

Durch Abfallförderbänder wird die Reinigung des Arbeitsbereichs wesentlich erleichtert sowie beschleunigt. Das Unfallrisiko und das Schadensrisiko der Maschine werden reduziert. Über einen Kanal, welcher sich unter der Spaltanlage befindet, bewegen sie sich langsam, aber ununterbrochen. Sie fangen alle Steinbrocken auf, welche beim Spalten und Verschieben der Steine anfallen.

Gummiförderbänder

Diese werden von uns für Spaltanlagen zur Herstellung von Pflastersteinen geliefert. Die Förderbänder bewegen sich unterhalb der Hauptförderbänder und von den Spaltmaschinen verlaufen Rutschen zu ihnen. Auf diese Weise kann der Spaltmaschinenarbeiter den Spaltmaschinentisch reinigen, indem er die zerkleinerten Steine in den Kanal kehrt.

Kratzerförderbänder

Kratzerförderbänder werden von uns in einen im Vorfeld vorbereiteten Betonkanal unter der SLP-Spaltanlage (Spaltanlage für große Steinblöcke) eingesetzt. Das Entfernen der Steinbrocken erfolgt durch eine Druckstange.

WIR BERATEN SIE BEI IHREM PROJEKT!